Die Mauritiushof NaturAkademie MNA ist als Bildungseinrichtung nach CERT NÖ zertifiziert

 

 

Die Zertifizierung nach CERT NÖ fördert die kontinuierliche Qualitätsentwicklung der einreichenden Organisation. Anhand ausgewählter, für Bildungseinrichtungen relevanter Kernbereiche, wird zu Reflexionen über konkrete Aspekte pädagogischen und organisationalen Handelns angeregt. Die Selbstbeschreibungen tragen dazu bei, mehr Klarheit über innerbetriebliche Strukturen und Abläufe zu gewinnen. Insgesamt wird dadurch das Profil der Organisation sowohl nach innen als auch nach außen geschärft. In Konsequenz zeigen sich ein verbesserter Unternehmensauftritt und eine eindeutigere Positionierung am Markt. Dies bedeutet für die Teilnehmer/innen eine Orientierungshilfe in einem wachsenden und diversifizierten Bildungsmarkt.

Darüber hinaus schafft die Zertifizierung nach CERT NÖ die Voraussetzung für die Beantragung der Niederösterreichischen Bildungsförderung und anderer länderspezifischer Bildungsförderungen (Informationen direkt beim jeweiligen Bundesland).

Quelle www.certnoe.at

Bildungsteilzeit und Bildungskarenz

Du möchtest eine Ausbildung bei uns im Rahmen einer Bildungsteilzeit oder Bildungskarenz absolvieren.

Hier findest Du dazu Informationen seitens dem AMS Link

Welche Anzahl von Wochenstunden kann die Mauritiushof NaturAkademie MNA für die Bildungskarenz bestätigen?

Diplomlehrgang Tier- und Naturgestützten Interventionen 

Die Pflichtanwesenheiten vor Ort als auch Online auf unserer Lernplattform und diverse Arbeitsaufträge werden mit 602 Einheiten a´60min beziffert. Dies sind 11,57 Wochenstunden bezogen auf eine Lehrgangsdauer von 12 Monaten. Erfahrungsgemäß sind für den Lernerfolg und die positive Absolvenz der MNA Diplomprüfung mindestens weitere 9 Wochenstunden Arbeits- und Lernaufwand notwendig. 

 

Somit können wir 20,57 Wochenstunden als Bildungsaufwand für die Mindestlehrgangsdauer von einem Jahr bestätigen. 

Diplomlehrgang Systemische TiertrainerIn

Die Pflichtanwesenheiten vor Ort, als auch Online auf unserer Lernplattform und diverse Arbeitsaufträge werden mit 562 Einheiten a´60min beziffert. Dies sind 10,8 Wochenstunden bezogen auf eine Lehrgangsdauer von 12 Monaten. Erfahrungsgemäß sind für den Lernerfolg und die positive Absolvenz der MNA Diplomprüfung mindestens weitere 8 Wochenstunden Arbeits- und Lernaufwand notwendig. 

 

Somit können wir 18,8 Wochenstunden als Bildungsaufwand für die Mindestlehrgangsdauer von einem Jahr bestätigen. Eine Kombination mit anderen Lehrgängen, oder ein Upgrade zu einem weiteren Diplom (beispielsweise Tier- und Naturgestützten Interventionen, Wildkräuterguide etc)) sind möglich. Dadurch erreichst Du die geforderten 20 Wochenstunden bezogen auf ein Jahr.

Diplomlehrgang Natur-Energetik

Die Pflichtanwesenheiten vor Ort, Online auf unserer Lernplattform und diverse Arbeitsaufträge werden mit 355 Einheiten a´60min beziffert. Dies sind 6,82 Wochenstunden bezogen auf eine Lehrgangsdauer von einem Jahr. Erfahrungsgemäß sind für den Lernerfolg und die positive Absolvenz der MNA Diplomprüfung mindestens weitere 5,2 Wochenstunden Arbeits- und Lernaufwand notwendig. 

 

Somit können wir 12 Wochenstunden für eine Lehrgangsdauer von 1 Jahr bestätigen, oder beispielsweise 20,16 Wochenstunden als Bildungsaufwand für die Lehrgangsdauer von nur 31 Wochen bestätigen.

Diplomlehrgang Packpferde Trekkingguide

Die Pflichtanwesenheiten vor Ort, Online auf unserer Lernplattform und diverse Arbeitsaufträge werden mit 194 Einheiten a´60min beziffert. Dies sind 3,73 Wochenstunden bezogen auf eine Lehrgangsdauer von einem Jahr. Erfahrungsgemäß sind für den Lernerfolg und die positive Absolvenz der MNA Diplomprüfung mindestens weitere 0,8 Wochenstunden Arbeits- und Lernaufwand notwendig. 

 

Somit können wir 4,5 Wochenstunden für eine Lehrgangsdauer von 1 Jahr bestätigen, oder beispielsweise 21,2 Wochenstunden als Bildungsaufwand für die Lehrgangsdauer von nur 11 Wochen bestätigen.

Diplomlehrgang Wildkräuterguide

Die Pflichtanwesenheiten vor Ort, Online auf unserer Lernplattform und diverse Arbeitsaufträge werden mit 181 Einheiten a´60min beziffert. Dies sind 3,48 Wochenstunden bezogen auf eine Lehrgangsdauer von einem Jahr. Erfahrungsgemäß sind für den Lernerfolg und die positive Absolvenz der MNA Diplomprüfung mindestens weitere 3,44 Wochenstunden Arbeits- und Lernaufwand notwendig.

Somit können wir 6,9 Wochenstunden für eine Lehrgangsdauer von 1 Jahr bestätigen, oder beispielsweise 20 Wochenstunden als Bildungsaufwand für die Lehrgangsdauer von nur 18 Wochen bestätigen.

Kläre dazu bitte vorab mit Deinem Dienstgeber die Möglichkeiten Deiner Bildungsteilzeit oder Bildungskarenz ab!

Für weitere Fragen erreichst Du dazu gerne auch unser Sekretariat unter Kontakt

logo_cert_v_neu.jpg