Maispflücken

Heute sind wir auf unserem Maisfeld unterwegs. Es ist der 31. Oktober, ein wunderschöner sonniger Herbsttag. Unser Mais ist am Feld getrocknet, nun ist es Zeit die Ernte einzubringen. Aber nicht mit einer Erntemaschine, sondern wie so

oft bei uns am Mauritiushof üblich in Handarbeit. Die Maiskolben werden gepflückt, geschält und in Kisten gelagert. In weiterer Folge in luftigen Netzsäcken zum Trocknen am Hof aufgehängt. Später werden die Kolben manuell gerebelt und die Maiskörner zu Fütterung unseren Hoftieren vorgelegt.