Intensivworkshop On Trail

€ 1.200,00Preis
Datum

In diesem fünftägigen Intensivworkshop wollen wir das Naturerlebnis pur „Wandern mit Packpferden“ in allen Facetten 

gemeinsam genießen. Du arbeitest mit einem Dir persönlich zugeteilten Packpferd/Packpony. Alle wichtigen Aspekte für Packpferde Trekkingguides werden hier in der Praxis vermittelt: 

die Auswahl des passenden Pferdes für einzelne TeilnehmerInnen, Round Pen Training mit dem gewählten Pferd zum Beziehungsaufbau zwischen TeilnehmerIn und Packpferd, korrektes Aufsatteln, praktisches Beladen eines Packpferdes, Handling des Pferdes am Trail, Umgang mit schwierigen Situationen im Gelände und auf der Strasse, Routengestaltung des Trails, Navigation im Gelände, Praxis im Umgang mit GPS, Kompass und Karte, Führen der Gruppe am Trail, Rast am Trail, Anlegen einer geeigneten Feuerstelle, Grundlagen Outddor Cooking, diverse Survival Skills, Versorgung und Anbinden von Packpferden während der Rast, Grundlagen der Hufkorrektur, Notbeschlag am Trail, Wissenswertes über Natur, Tiere und Pflanzen, Aspekte der Gruppendynamik und Gruppenleitung, therapeutische Aspekte der Arbeit mit Pferden bis hin zu rechtlichen Grundlagen für das Führen eines Packpferdetrails. Es wird NICHT geritten! 

 

Wir starten täglich um 9.00 vom Mauritiushof, mittags erleben wir unser genußvolles gemeinsames Outdoor Cooking, jeden Abend um ca. 17.20 erreichen wir dann wieder den Mauritiushof und wir versorgen gemeinsam unsere Pferde. Bitte selbst Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung organisieren. Geeignete Quartiere findest Du nach Freischaltung auf der Lernplattform.

Fünf unvergessliche Tage mit unseren Pferden in der wildromantischen Natur des Waldviertels warten auf Dich!

 

Am letzten Tag erfolgt das mündliche Abschlusskolloquium mit allen TeilnehmerInnen als Lehrgangsabschluss und die Überreichung Deines MNA Diploms zum Packpferde Trekkingguide!

 

Buchungskosten 1200 Euro, der Theorieteil Packpferde Trekkingguide muss zum gebuchten Starttermin vollständig absolviert sein, Leitung Dr. Dieter Schaufler